Treffen junge Musik-Szene

Wir wissen es ja: In der Garage klimpern ist Indie, die hotten girls und boys stehen Schlange und dann kommen die besten Freunde aufs Stadtfest und trällern die Songs alle brav mit.

Das ist ja alles schön und gut – aber da geht noch was! Das Treffen junge Musik-Szene bietet Euch die einmalige Möglichkeit, mal auf einer vernünftigen Bühne zu stehen und andere Musikerinnen und Musiker zu treffen. Auf gemeinsamen Jam-Sessions lernt man sich kennen und beim großen Konzert wird gezeigt, was mit Gitarren, Drums und Flöten so alles möglich ist.

Und dann gibt es noch ein Rahmenprogramm, wo Ihr nach links und rechts schauen dürft. Es gibt Workshops und Video-Analysen Eurer Auftritte. Das ist besonders spannend, weil endlich mal jemand anspricht, dass Paul bei dem einen Solo ständig gelangweilt zu Boden guckt und in der Nase popelt. Das geht mal gar nicht!

Also: In den Aufnahmeraum, Hits aufnehmen, und uns zuschicken – und wenn Ihr unsere musikalische Jury, die sowohl vom Tuten als auch vom Blasen tatsächlich eine Ahnung hat, überzeugen könnt, freuen wir uns, Euch in Berlin begrüßen zu dürfen.

Weitere Informationen gibt es auf der Website der Berliner Festspiele.