Topinambur –
Aspekt: Geflasht, aber aber

Die Frankfurter präsentierten eine Jugend ohne Gegner, ohne ein gemeinsames Ziel. Jugendliche, die sich nicht miteinander solidarisieren, keine Kraft haben und sich nicht abgrenzen. Jugendliche, die von Facebook, Apple und Coke verballert sind, Wanderpokal und Talkhelden sein wollen, voll Sehnsucht nach Identifikation und Geborgenheit sind, die unbedingt erwachsen sein wollen, müssen, es aber nicht aushalten.…

Read More

Topinambur –
Messerschnitt durch Raum

Denke ich an den gestrigen Abend zurück, so blieb mir vor allem die Perspektive auf die Bühne in Erinnerung. Ein Catwalk durchschneidet den Raum, von meiner Seite aus gesehen rechts gibt es noch eine Bühne mit einer Leinwand. Das spannende an dieser Perspektive: Ich betrachte die ganze Zeit auch das Publikum auf der anderen Seite…

Read More

Topinambur –
Dein Reich ist eine Tankstelle

Sauberes Spiel. Passende Musik. Super Technik. Super Witze. Einige super Stellen. Der Sinn dahinter? Naja. Sagen wir mal es ging um das Erwachsenwerden. Sagen wir es ging um die Angst vor einem neuen Lebensabschnitt. Sagen wir es ging um den Medieneinfluss, um Technoschlampen, die Not Gonna Get Us auf Russisch singen, sagen wir es ging…

Read More

Topinambur –
Stimmen zum Stück

Geile Show +++ Zu steril +++ Alice im Wunderland auf dem Catwalk +++ ästhetisch +++ Hat mir total super gefallen +++ Wir sind alle das Produkt eines kosmischen Scherzes +++ saugeil +++ Richtig geile Energie und super getimt +++ Tolles Bühnenbild, tolle Bilder überhaupt +++ Anfang und Ende ganz knackig +++ Geniales Stück, beeindruckendes Ensemble…

Read More

Topinambur –
Neulich in the Movie Theater

Vorher: Herzlich willkommen zur Aufführung von „Charly’s super sweet 18“ dem neusten und coolsten aller Teeniefilme unserer Zeit. Er ist nicht wie die andere. Die Vorstellung ist ausverkauft. 3D-Brillen aufgesetzt und los geht das Erlebnis. Muss schon sagen, das Kino von heute hat ganz schön Fortschritte gemacht, es wirkt alles so real, ich weiß gar…

Read More