Testosteron:
Stimmen zum Stück

++♀ super ++♂ mega ++♂ das Thema hätte mehr hergegeben ++♀ die Körperspannung von Karl hat mir gefallen ++♂ beeindrucken, wie die die Rollen zu viert verteilt habe und doch alles rüber gekommen ist ++♀ die Momente in denen die richtig lebendig und frei waren fand ich gut, zwischendurch ist es manchmal ein bisschen abgefallen…

Read More

Testosteron: Schnupfen

Alex liebt Marina. Denn Marina ist „wie der Frühling, wie Sonnenaufgang, wie Nutella.“ Die Geschichte, die das Junge Ensemble vom TheaterGrueneSosse in ihrem Stück „Testosteron“ erzählt, ist simpel gestrickt und altbekannt. Mit Marina gibt es den ersten Kuss, den ersten richtigen Kuss im Kino, mit Zunge, aber danach läuft es irgendwie nicht mehr so gut.…

Read More

Testosteron:
Durchblick aufs Theater

Strange what love does, oder? Geträumte Solo-Sexfantasien zu viert muss man erstmal zeigen, ohne dass es albern ist. Die Choreografie mit den Liebesaktpositionen bei „Testosteron“ war aber so unprätentiös und würdig gespielt, dass selbst in unserem notorisch heiteren ttj-Publikum (fast) nicht gekichert wurde. Zwei Freunde also, die dieselbe Traumfrau wollen. Der eine ist sich seiner…

Read More

Testosteron: Chrissy

Also, bei mir war das so: Den ersten Sex, den hatte ich mit, nun, nee, das ist zu persönlich. Aber ich hatte auf jeden Fall mal meinen ersten Sex, auf einem Stuhl, war lustig – aber auch genauso schnell vorbei wie der scharfe Nachgeschmack von Wasabi. An Spermaflecken auf dem Laken kann ich mich nicht…

Read More

Testosteron: Ein Jugendstück

Eine Jugendgeschichte über den ersten Kuss: Vier Schauspieler variieren Stimmen eines Jungen in der Pubertät, der masturbiert, Pornofilme schaut, von einem Mädchen schwärmt, Hausarrest bekommt, über seinen Penis nachdenkt. Das Stück beginnt mit dem ersten Samenerguss auf einem weißen Laken, dazu donnert der zum Allzeitklassiker gewordene Bombast „Also sprach Zarathustra“ von Strauss. Der Rest des…

Read More

Testosteron: Grüne Soße

Grüne Soße von meiner Oma mag ich gerne. Die auf der Bühne heute Abend weniger. Die Geschichte über Marina kam am Anfang durch choreografische Unterbrecher nicht in die Gänge, hörte aber umso schneller, nämlich mittendrin, auf. Ich habe oft lange gebraucht, um zu erkennen, was gerade dargestellt werden will: Die Stellungsfantasien erinnerten mich an das…

Read More

Testosteron:
Teenage Dream
So Hard to Beat

Eine Exkursion nach drüben another girl in the neighbourhood / wish she was mine Darum gehts: Alex hat seinen ersten Samenerguss im Schullandheim, Alex liebt Marina, Marina hat vielleicht was mit Alex‘ bestem Freund Timo. So weit, so einfach. Es ist eine alte Geschichte, doch bleibt sie immer neu. Es ist so sehr schwierig, diese…

Read More

Testosteron:
Eine kurze Geschichte von
Äpfeln, Birnen und
Bananen

Am Freitag geht es nicht nur um Früchte. Na gut: Es eigentlich überhaupt nicht um Früchte, aber da seit Freud eh alles sexuell gedeutet wird, musste das Obst kurz herhalten. Das TheaterGrueneSosse Frankfurt a.M. präsentiert „Testosteron“. Eigentlich, so die vier männlichen Darsteller, soll es heute Abend um Normalität gehen. „Alle denken permanent, sie seien nicht…

Read More