Tabi:
zwischen Rechercheprojekt
und Performance

Angesichts der Kritik und der Rückfragen, die im Anschluss an meine Rezension zu „Tabi“ nicht nur von Seiten des Ensembles kamen, gibt es Einiges richtigzustellen und zu überdenken. Es ging mir in dem Text nicht darum, den Tänzer*innen von B2B vorzuwerfen, dass sie sich nicht angemessen mit der japanischen Kultur beschäftigt haben. Das zu beurteilen,…

Read More

Tabi: wohin geht die Reise?

Ganz klar: Die Tänzer*innen von B2B – Back to Basics des tanzhaus nrw können tanzen. In ihrem Stück „Tabi“ sind die Gruppenchoreografien gut gearbeitet, verblüffend synchron. Schön anzusehen ist auch, wie jede*r Tänzer*in seine*ihre Partie hat. Hier gibt es keinen Star, der mit einem Solo brilliert, während weniger geübte Tänzer*innen sich in der Gruppe verstecken. In…

Read More

TABI: Verbeugung Fernost

Kann man mit Tanz die japanische Kultur vermitteln? B2B oder auch „Back to Basics“ vom „tanzhaus nrw“ bemühen sich in „Tabi“ um eine Annäherung. Die Aufführung ist schon bei Betreten des Saals in vollem Gange: Die Tänzer*innen von B2B laufen die Stuhlreihen entlang und bieten den einströmenden Zuschauer*innen (offenbar japanische) Snacks an. Die kulturelle Annäherung beginnt…

Read More