Stimmen zum Stück:
Punk Rock

Ich dachte die ganze Zeit nur “wo soll das hinführen, was wollen die von mir?” +++ Sie haben gut gespielt und die Mittel gut eingesetzt, es hat mir trotzdem nicht gefallen +++ Einerseits hat es mich teilweise gelangweilt, auf der anderen Seite fand ich es teilweise zu krass +++ Die Schauspieler waren richtig gut +++ Ich finde es schade, dass man sich…

Read More

Punk Rock:
Techno-Streber
auf Aggrokurs

Night of violence bei den Münchner rich kids, Amoklauf im Remix. Aber wo steckt eigentlich das Original? Elite-Uni rückgekoppelt, Synthie-Welt und Maschinensound. Die rich kids aus Stockport als Jugend-Melodram 2.0, gefangen zwischen Cyberpunk und Teenage Angst. Mit Live-Kamera durch die Gänge und alle Gänge hochgefahren. Eingeschult wird unter Klarnamen, keine Schonfrist: Examen stehen an. Die…

Read More

Punk Rock:
Durchgestylte Gewaltorgie

Sechs Arschlöcher misshandeln sich auf der Bühne, lassen nichts aus, um den anderen zu quälen. Aus Simon Stephens Textvorlage über brutale Jugendliche, die während der Examensphase durchdrehen, hat der Jugendclub der Münchner Kammerspiele einen schonungslosen Horrortrip gemacht. „Punk Rock“ ist so durchgestylt wie Fight Club, so ekelerregend wie Scripted Reality und fesselt mit perverser Schaulust.…

Read More

Punk Rock:
Exhibitionismus
und Exzess

M8MIT! erfindet eine Jugend Jedes Atom besteht zu über 99% aus Leere. Auch wir. Diese Leere füllen mit Fressen, Saufen, Ficken und ein bisschen Punk – der Plan der sieben Jugendlichen eskaliert in Gewalt. „PUNK ROCK“ sucht nach Fehlern im System. Gezeigt wird eine Jugend, die schonungslos, intensiv und fragil zugleich keine der Figuren unbeschadet…

Read More

Punk Rock: HAPPY FAPING

Industrial Punk, mechanische Eskalation und weniger Penis, als erwartet   „Fuck me, bitch!“ Verkrampfte Coolness, überall Popcorn, Bier, hechelndes Masturbieren, hallendes Orgasmusgeheul, rotes Licht, welches ständig umpositioniert wird, Dark Ambient und überall Schulexamen. Der Sog mesmerisiert, hat seine Wirkung. Das Ensemble nutzt den Raum. Sie rennen, verschieben, werfen umher, krabbeln unter den Tisch und verlassen…

Read More

Punk Rock: Endlich:
„Schloss Einstein“ in der
FSK 14-Version!

Wanne will den Mathelehrer. Alex will Naomi. Naomi will Julius. Ob Julius sie genauso will, weiß man nicht, aber für Sex auf dem Herrenklo reicht’s. Carlo und Clara wollen sich gegenseitig, wobei Carlo auch mal mit Julius knutschen will. Leo will irgendwie niemanden, und niemand will Leo. „Punk Rock“ von Simon Stephens erzählt von einer…

Read More