„Mein Herz schlägt im Bewegungskosmos“

Felix Berner über Tanzproben mit Jugendlichen, künstlerischen Anspruch und ein mitzureißendes Publikum. Felix, du bist als Choreograph von „Höhenangst“ mit deiner Gruppe zum 1. Tanztreffen der Jugend eingeladen. Auf mich wirkte das Stück ziemlich erwachsen. Hast du trotz allem einen pädagogischen Anspruch verfolgt? Absolut. Ich denke nur, dass sich dieser Anspruch nicht unbedingt in der…

Read More

ABC der Choreographie:
L wie Laban

Rudolf von Laban (1879-1958) ist eine wichtige Figur des Modernen Tanzes. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts entwickelte er bewegungstheoretische Überlegungen, die eine Grundlage für die Analyse und Dokumentation von Bewegungen boten. Dabei führte Laban nicht nur begriffliche Kategorien ein, die ein Vokabular zur Erfassung boten. Auch führte Laban 1928 in der Zeitschrift Schrifttanz ein Notationssystem…

Read More

Höhenangst:
Ordnung und Zerfall

Sie nehmen den Raum ein und verändern ihn: Die Jugendlichen der Tanzwerkstatt des Oldenburgischen Staatstheaters laufen auf die Bühne und finden eine Stellung. Jeder Auftritt sorgt für Veränderungen der Situation, der Spannung, des Raumes, ausgelöst durch die reine Anwesenheit jedes einzelnen Tanzenden. Auf der Bühne bildet sich eine fragile Ordnung, die immer wieder zerfällt, immer…

Read More