Stimmen zum Stück:
90/60/90 Rollenscheiß

Ich habe das Gefühl, dass ich die Message ganz klar verstanden habe +++ Der Rap war super, weil die Texte von ihnen waren. Es war einfach echt +++ Ich hatte meinen Spaß, wie auf einer fetten Party +++ Ich habe es schon einmal gesehen, aber heute haben sie sich gesteigert und es noch emotionaler gespielt +++ Sie hatten so viel Energie und Power +++ Prinzipiell…

Read More

90/60/90 Rollenscheiß:
Kampf dem Klischee

Die jungen Mädels und Jungs vom Jugendbüro Berlin haben gestern gezeigt, was es heißt, eine Frau mit Migrationsvordergrund in einer deutschen Gesellschaft zu sein. Das Ensemble von “90/60/90: Rollenscheiß!” hatte gestern Spaß und das hat man gesehen. Sie interessieren sich brennend für das Thema, ihnen ist es wichtig, sich mitzuteilen, Forderungen zu formulieren und ihren…

Read More

90/60/90 Rollenscheiß:
Wir wollen keine
Barbiepuppen sein!

Eine Gruppe junger Mädchen besucht das Barbie-Traumhaus, das für jede von ihnen zum persönlichen Albtraum wird. Das Backen von Cupcakes entpuppt sich als stressige Hausarbeit und der vermeidliche Traummann Ken wird zum Alkoholiker, der zwischen Arbeit und seiner dauerschwangeren Frau hin- und herläuft – so hatten sich die Mädels ihren Tag im Barbie-Traumhaus, in dem…

Read More

90/60/90 Rollenscheiß:
Barbie besiegt

Eine Kampfansage an hartnäckige Rollenbilder Sie ist Hausfrau-am-Herd und Pin-Up-Girl in einem: Barbie. Eine Handvoll junger Frauen landet im „Barbie Dreamhouse“, einer begehbaren Touristen-Attraktion, und gerät in die ideologischen Fänge der quietschblonden Ikone. „Ich werde die muslimischen Frauen belehren und die westliche emanzipierte Frau wird mir dabei helfen!“ So droht die fleischgewordene Barbie im Stück…

Read More

90/60/90 Rollenscheiß:
Viel Dagegen – für was?

Rollenscheiß reduziert Frau auf rosa Tüll und blonde Haare Das JugendtheaterBüro Berlin zeichnet in „90/60/90: Rollenscheiß!“ eine quietschrosa Konsumwelt, in der Frauen zu Barbies gemacht werden. Das klassische Rollenbild Kinder, Küche, Kirche erweitert die Gruppe um neue mediengemachte und gesellschaftlich akzeptierte Klischees. Zu sehen gibt es Topmodels, schlecht bezahlte Arbeitnehmerinnen und eine Parodie auf altgewordene…

Read More

90/60/90 Rollenscheiß:
We’re Barbie Girls!

Manche lieben sie, manche hassen sie, die meisten hatten sie. Ob man Barbie nun für eine Powerfrau und Stilikone hält oder für ein Magerblödi-Role-Model – in der Inszenierung des JugendtheaterBüro wird die blonde Puppe ohne Kniegelenke auf flimmerndem Bildschirm zur tyrannischen Übermutter mit Kieksstimme (dank 1a-Animation). Love-Story mit Ken, Selbstverwirklichung bei Germany’s Next Flopmodel, Barbie-Umstyling:…

Read More

90/60/90 Rollenscheiß:
Hol die Axe
aus dem Schrank

…wir fällen das Patriarchat! „Ich muss furzen!“ Eine klare Ansage: Jeder Metabolismus erzeugt Gase, aber das sollen die Jungs ja nicht erfahren. Das Ensemble präsentiert ihre charmanten Charaktere mit Energie und ihren von Schönheitsstandards negierten Darmwinden. Die Show-Gürls aus Berlin treten in Barbies Traumhaus ein. Es beginnt ein Trip durch so gut wie alle Problemzonen…

Read More