2+x Welten:
Reclaim Your Münster

Ein Wahn war das ja, wie das dreizehnköpfige Tanz -und Spiel, Slapstick -und Rap-Ensemble von „2+X Welten“ gestern über die Bühne wirbelte, sich wahrhaft in Rausch spielte. Im beschaulichen Münster wohnend und aus den unterschiedlichsten Ländern des afrikanischen Kontinents stammend, gaben die Spieler einen bunten Reigen von Heimatlosigkeit und Heimatfinden, von zwischen den Welten stehen.…

Read More

2+x Welten:
»Let me see your
funky monkey«

Wie findet man einen Anfang in einem Gewirr aus Fäden, die nicht aus dem eignen Garn gesponnen wurden? Wie fühlt sich ein junger Mensch, der mit zwei Beinen auf zwei Kontinenten steht? Gestern Abend hat der Saal gerockt. Mitgefühlt. Gelacht. Ist in die »2+x Welten« mit eingetaucht. Manch eine/r wäre den Schauspielern gerne auf der…

Read More

2+x Welten:
Ausrede aus einer Rezension

Es fällt mir schwer, nach einem Stück wie »2+x Welten« eine konventionelle Rezension zu verfassen, in der man die analytisch-erhabene Distanz eines Rezensenten wahrt, und es dabei vermeidet, von sich in der ersten Person zu sprechen. Deshalb mache ich das heute nicht. Ich habe gestern Abend meinen Notizblock zur Seite gelegt und mich restlos begeistern…

Read More

2+x Welten:
Der neue Black Spiderman

Leben ist Bewegung. Bewegung zwischen Kontinenten, zwischen Konzepten, zwischen Vorurteilen. Cactus Junges Theater erzählt uns eigene Geschichten – mit einer authentischen Stimme und authentischen Performances. Ästhetisch und mitreißend. Die Sprache der Jugendlichen ist von atemberaubender Klarheit und Ehrlichkeit. Auch wenn zu Beginn des Stücks von irgendwoher der Kommentar kommt, »Ich verstehe nicht, was der sagt«,…

Read More

2+x Welten: Bounce!

1. Entscheidendes (I) Echte oder fast echte oder zumindest nahe Geschichten auf dem Theater zu zeigen, ist eine schwierige Aufgabe. Das Problem ist oft, dass man als Zuschauer das Gefühl bekommt, dass einem Menschen, Menschenleben ausgestellt werden. Das ist gestern nicht passiert, der Umgang mit eigener Biographie und der so überaus komplexen Thematik war diskret,…

Read More

Stimmen zum Stück:
2+x Welten

+++ hammer +++ sprachlos +++ das beste Stück bis jetzt +++ die Erzählweise war sehr schön, es war ja viel Text, aber auch da sind sie immer körperlich geblieben +++ Hochleistungssport +++ ich bin total glücklich +++ der Abtritt war ja wohl der Ober-Kracher, wie alle dann zusammen gefeiert haben +++ großartig +++ genau das,…

Read More