Stimmen zum Stück:
Looking for Parzival

ich fand toll, dass sie die ganze Klasse dazu bekommen haben, ein Stück auf die Beine zu stellen +++ man kam den Jugendlichen sehr nahe, gerade mit dem Video zu Glück +++ tolles Gezwitscher +++ ich fand am besten, wenn alle zusammen auf der Bühne waren +++ der Anfang mit dem Fußballspieler war fantastisch +++ toll, dass am Ende jeder Jugendliche allein, losgelöst von allem, sagen konnte, was für ihn Glück ist +++ den Film fand ich sehr gut, aber ich habe nicht den Bezug zum Theaterstück gesehen +++ die Szenen mit chorischem Sprechen haben mir besonders gut gefallen +++ die Witze waren bis zum letzten Ende ausgeschöpft +++ bei so vielen Spielern ist es echt ein Kunststück, jedem auf der Bühne seinen Raum zu geben +++ mir hat viel Spaß gemacht, wie alles immer wieder ironisch gebrochen und mit aktuellen Motiven verquickt wurde +++ die Rollenwechsel waren geschickt gemacht, mit der Mütze hat man das immer sofort erkannt +++ man hat die Geschichte verstanden, auch wenn man sie nicht kannte +++ vieles zu leise gesprochen +++ stellenweise langgezogen, aber auch witzig +++ so etwas habe ich noch nicht gesehen +++ der beste Start, den man so haben kann +++ viel zu lang, vor allem die Stelle, an der sie den Text so oft wiederholt haben +++ die erste Hälfte war besser als die zweite +++ es war eine Mischung aus sehr melancholisch-philosophischen Stellen und Gags +++ toll, dass das Stück am Ende mit dem Video so persönlich wurde +++ der mit dem Mittelstand war der Beste +++ das Ende, wenn alle ins Licht gehen, kam mir zu plötzlich +++ wir haben in der Pause schon gesagt: bestimmt kommt noch ein Witz mit Ritter Sport +++ in einigen Dingen, die sie im Video gesagt haben, habe ich mich wiedergefunden +++ mit dem Film als Grundlage hätte man auch ein anderes Theaterstück machen können +++ es gab starke Bilder: wenn z.B. Menschen auf der Bühne auf einmal einen Wald entstehen lassen +++ der Ritterschlag war gelungen +++ der letzte Teil des Videos, wo man nur noch gesehen hat, wie alle lachen: Das hat mich berührt +++ mir hat die Ritter Sport-Anspielung gut gefallen, wie konsequent sie das dann umgesetzt haben! +++ streckenweise habe ich mich gefragt: Warum spielen die ausgerechnet „Parzival“? Aber mit dem Film am Ende hat es Sinn gemacht +++ man hat hier gesehen, dass man sogar so ein Thema mit Jugendlichen wuppen kann +++ Parzival, redest du schon wieder mit den Wolke?

Foto: Dave Großmann