Viele sein

Das 40. TTJ wurde mit dem Stück „real fake“ des Import Export Kollektivs am Schauspiel Köln eingeleitet – und einem Appell gegen Diskrimierung und für mehr Akzeptanz. „real fake” bietet Einblick in vielseitige Realitäten und macht deutlich, dass wir alle mehr als nur eine Rolle leben.

Read More

Lasst die Poesie wandeln – Lyrikworkshop „Stimmen die Stimmen“

Beim Lyrikworkshop „Stimmen die Stimmen“ von Katharina Bauer und Rike Scheffler erkundeten die Preisträger*innen poetische Stimmen und kollaborative Textproduktionsverfahren.

Read More

Die anderen da oben oder: Forum Praxis

Beinah unsichtbar für die meisten Preisträger*innen, die zwischen Leseprobe, letzten Textüberarbeitungen und Kaffeegesprächen durchs Festspielhaus wandeln: das Forum Praxis im Obergeschoss. Die Teilnehmer*innen sitzen – ganz nach dem gestern etablierten Muster – im Kreis. Und weinen, jubeln, schluchzen, erschrecken sich, stottern, rätseln. Rufen sich gegenseitig Anweisungen zu und werden manchmal zu Robotern: sich einen fremden…

Read More

Begrüßung à la carte

„Hello World!“  Wir – Ansgar, Farukh, Lea, Miriam und Sophie – begleiten euch bloggend durchs TjA 2018. Für einen LITen Start kommen hier unsere wortreichen Begrüßungen nach Art des Hauses, cadavre exquis. 

Read More