Aieoh…aieoh…aieoh…wua!

Kurz vor Konzertbeginn ruft Jurorin Annette Marquard die Preisträger*innen zum Warm-Up ins Backstage: Wie stehe ich selbstbewusst? Wir trete ich auf die Bühne? Wo im Fuß stecken Geist, Leben und Erde? Wie erweitere ich meinen Fokus? „Seid mutig“, rät Annette. „Habt Spaß! Nutzt die Bühne, sie gehört euch!“ Video: Lisa Harres

Read More

Es macht Sinn,
wenn sich das steigert

Gleich nach Ankunft im Haus der Berliner Festspiele konfrontiert die Leiterin der Bundeswettbewerbe Christina Schulz die Musiker*innen mit der ersten Aufgabe: Für ein Kennenlernkonzert am Abend sollen die Bands und Solist*innen jeweils einen fremden Preisträger*innensong interpretieren.

Read More

KATZELMACHER: DIE SECHZIGER JAHRE SIND NICHT VORBEI

von Nils Brunschede An die Dachkammer der Dresdner Bürgerbühne erinnert noch die Leinwand. Deren obere Ecken sind abgeschrägt wie bei einem Trapez, als hätte sie unter eine Dachschräge passen müssen. Auf diese Weise entsteht auf der Seitenbühne der Berliner Festspiele ein seltsames Engegefühl. Fast ist es, als hätten es die Dresdner geschafft, den Ort, an…

Read More

DIE UNBERÜHRBAREN: TOTALITÄRE TANGAS

von Nils Brunschede Wer hätte damit gerechnet: Dass hier plötzlich Hitler auf die Bühne marschiert, nach nur fünf Minuten, und dann auch noch eine Sado-Peitsche schwingend, quasi nackt, im Leder-Tanga! “Zocht ond Ochdnung!”, donnert es in den Zuschauerraum, Zocht ond Ochdnung werden vom Führer im Sozialkundeunterricht an einer inklusiven Schule gefordert. Dieser findet auf der…

Read More

Posts navigation